Monate: Februar 2012

Shoe Girl

Shoe Girls

Von der Serie zur Marke. Seit „Sex and the City“ in Amerika 1998 und in Deutschland 2001 erstmals über die Bildschirme strahlte, hat sich die Serie zu einer millionenschweren Marke entwickelt. 94 Folgen in 6 Staffeln plus zwei Filme machten aus Carrie Bradshaw die Stilikone des letzten Jahrzehnts.

Girlie Girls

Girlie Girls

Das Kontrastprogramm zu „Willkommen im Leben“ bildete die Serie „Clueless – Die Chaos-Clique“. Mitte der 90er entwickelte sie sich aus dem erfolgreichen Film „Clueless-Was sonst“. Die drei Hauptfiguren Cher, Amber und Dionne verkörperten dabei einen ganz neuen Stil, nämlich den sogenannten „Girlie-Look“.

Angela Chase

Helden in Flanell

Wer war noch mal gleich Angela Chase? Angela Chase alias Claire Danes flatterte 1994 über die Mattscheibe und das leider nur für genau 16 Folgen von „Willkommen im Leben“ oder wie der amerikanische Serientitel lautete “My So-Called Life”. An der Seite von Schönling Jordan Catalano alias Jared Leto verkörperte sie den 15-Jährigen schwermütigen Teenager, geplagt […]